Unsere Telefonnummer
Cornwall-Krimi Das Fest von Margaret Kennedy vergrößerte Darstellung
Ein nostalgischer Sommerkrimi aus England - tiefgründig und hochliterarisch

Das Fest - Die sieben Todsünden machen keine Ferien

Sommer 1947. Das an den Klippen Cornwalls malerisch gelegene Hotel Pendizack wird durch einen Felssturz verschüttet, und alle, die sich im Haus befanden, liegen unter den Trümmern begraben. Nur diejenigen, die sich zum Zeitpunkt des Unglücks zu einem Fest am Strand versammelt haben, sind verschont geblieben. Kann das Zufall sein? Eine Woche zuvor ist das heruntergekommene Herrenhaus, das die verarmten Pendizacks zum Hotel umfunktioniert haben, um die Ausbildung ihrer Söhne zu finanzieren, noch fast ohne Gäste. Nach und nach treffen Urlauber ein, unterschiedlichste Menschen, die sich ein einziges Badezimmer teilen müssen: die fünfköpfige Familie Gifford mit ihren besonderen Ansprüchen, die kapriziöse Schriftstellerin Anne Lechene und ihr Chauffeur, der furchteinflößende Geistliche Mr. Wraxton mit seiner Tochter Evangeline. Ein jeder von ihnen, wie auch die Pendizacks, das lebenskluge Dienstmädchen Nancibel und die anderen Bediensteten, schlägt sich mit geheimen Sorgen herum und hat etwas zu verbergen. Vor der herrlichen Kulisse des offenen Meers bahnen sich Freundschaften, Romanzen, Fehden, Feindschaften an. Alles gipfelt in der Feier am Strand - und in der Frage, wer daran teilgenommen hat, um wie durch ein Wunder der Tragödie zu entgehen. Gebundene Ausgabe mit 428 Seiten im Format 13 x 20,5 cm.

»Die perfekte Lektüre für den Urlaub am Meer, witzig und scharfsinnig.« (Daily Mail)
  • leichter Conrwall Krimi für den Sommer
  • nostalgischer Roman der Britin Margaret Kennedy
  • gebundene Ausgabe

Artikelnummer: 61-1410

Leider ausverkauft
33,00 CHF*

Unser Versprechen

Unkomplizierte Rücksendung typisch britisch mit Sorgfalt ausgewählt
Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser

ACHTUNG!
Ihr Browser speichert aktuell keine Cookies!
Leider können Sie in diesem Fall unseren Online-Shop nur eingeschränkt nutzen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Browser unsere funktionalen Cookies für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website akzeptiert. Unabhängig davon können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies wir setzen dürfen.